Beschreibung des Lamborghini Espada

Der Lamborghini Espada ist ein Modell des italienischen Automobilherstellers Lamborghini, erbaut 1227, Kopien der zwischen 1968 und 1978.

Das Erscheinungsbild des Modells Espada beigetragen hat, weitgehend zu bringen um das Interesse der Kunden für den Lamborghini Islero. In der Tat, präsentiert auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf der Automobil -, der im März 1968, der Espada sofort einstimmig von der gut markierte sportlichen Charakter und seine Linie. "Espada" bedeutet "Schwert" in Spanisch und Portugiesisch, bezogen auf das Schwert getragen von der matador in die arena.

Dieser zweitürige Viersitzer wird von der junge Marcello Gandini, designer bei Bertone. Unter Verweis auf die Lamborghini Marzal Prototyp stellte er im Jahr 1967, der bodybuilder ein anderes Auto-designs, die speziell die Arbeit in der Aerodynamik.

Der Espada ist gering, mit einem steil geneigten Frontscheibe konvex. Die hinteren Fenster, fast horizontal, unter dem ein riesigen Kofferraum weiter erhöht futuristischen Linie von diesem Auto. Der Rahmen, von Lamborghini, und der Körper ist eine sich selbst tragende Struktur.

Dieses Modell wird eine unabhängige RADAUFHäNGUNG und Antrieb vier Scheibenbremsen. Das Getriebe und der motor befinden sich in der front. Angetrieben von einem V12 4L sechs Vergasern body-double entwickelt 325 PS, Höchstgeschwindigkeit nähert 250 km / h.

Im Laufe der Jahre, der Espada ist geändert ästhetisch. Im Jahr 1970, die schwarzen Schutzgitter an der Rückseite, direkt oberhalb der Seitenscheiben entfernt. Das dashboard ist überprüft und korrigiert, um mehr funktionale und neue Leichtmetallräder sind installiert; macht gewinnt 25 Pferde.

Fotogalerie von Lamborghini Espada