Geschichte der Marke Kia

Kia Motor Corporation wurde im Jahre 1944 in der koreanischen Stadt Seoul, kurz vor dem " Land war in zwei Hälften geteilt. Hyundai Motor Company jetzt eigenen Kia, die rund 2,8 Millionen Autos pro Jahr. Als die Firma anfing, war es nur Teile für Fahrräder, voran, um die Herstellung von ganzen Zyklen von 1951. Sechs Jahre später Kia Fortschritte machen Honda-Motorräder unter Lizenz.

1962 Kia gewonnen Abkommen zum Bau Mazda LKW wieder unter Lizenz. Dreizehn Jahre später, im Jahr 1974, Kia Fortschritte machen Mazda-Autos. Damit machen Sie sich bereit für die Herstellung von Autos das Unternehmen eröffnete seine erste voll automatisierte Auto-Produktions-Anlage im Jahr 1973. Autos wurden gemacht, bis 1981, als die neue Südkoreanische Diktator bestellt, Kia bauen LKW.

Die Unternehmen werden nur wieder die PKW-Produktion während im Jahr 1986, und es funktionierte in Verbindung mit Ford aus dem folgenden Jahr. Seitdem hat sich das Unternehmen stark erweitert auf der ganzen Welt, trotz einer kurzen Konkurs im Jahr 1997. Hyundai wurde der größte Aktionär und verfolgt eine erfolgreiche Strategie der Expansion in den Vereinigten Staaten. Kia eröffnet ein Werk in Georgien im Jahr 2010 steigern den Umsatz sogar noch weiter.

Alle Modelle aus der Marke Kia