Beschreibung des Kia Rio

Kia Rio-Kleinwagen-Steilheck und attraktives Auto. Sein wunderbares design ist in der Lage, hinter sich zu lassen, die meisten Ihrer Konkurrenten. Diese Serie von kleinen Autos ist einer der besten. In Rio effizienten und leistungsstarken Motor. In diesem Fall wird das Fahrzeug verfügt über die neuesten high-end-features. Andere Maschinen in dieser Reihe solcher Innovationen nicht auftreten. Kia Rio hat eine ziemlich große Ladefläche mit klappbaren sitzen.

Die Kapazität der Gepäckraum der Maschine vierzig-zwei Kubikzentimeter. In der einfachsten Konfiguration des Fahrzeugs bieten die folgenden Optionen: Bord-computer, Airbag für Fahrer und Beifahrer, elektrische Fensterheber für die vorderen Fenster, audio-system. Für eine Reihe von kleinen konventionellen Maschinen, dieser Punkt ist praktisch unbekannt.

Je teurer das Fahrzeug ist weiter ausgestattet mit Optionen wie navigation, Plüsch, Leder Sitze und seitlich Abklappbare Spiegel, sechs-Kanal-stereo-system. Auch die teureren Modelle haben eine spezielle Luke. Die Mittelkonsole beinhaltet eine Fließheck-option, radio und Instrumententafel mit Regulierungsbehörden Klimatechnik. Alle Modelle sind ausgestattet mit dem Fahrzeug-design Untersetzer und Mittel-Armlehnen. Einfach Kia Rio Fließheck hat eine ziemlich große Handschuhfach, die aufgerufen werden können "Handschuh". Die vorderen Sitze des Autos in Leder, Stoff oder spezielle Griffiger, je nach PAKET. Die hinteren Sitze in die neuen Modelle sind viel breiter. In diesem im inneren des Autos ist nun viel geräumiger.

Das Auto ist ausgestattet mit einem dual-phase timing und kontinuierlich überwacht durch die onboard-computer. Der Kia Rio Fließheck speziell Einspritzanlage. 166 Hm. 138 PS und Drehmoment, der Motor in der Lage ist zu liefern bei 4850 umdrehungen pro minute. Auf jeder der Auto-Modelle angeboten, 6-Gang-Schaltgetriebe und Automatik-Getriebe. In das Automatikgetriebe hat eine Besondere Fähigkeit, manuell zu ändern, das regime. Auto Kia Rio Fließheck geht ganz schnell und reibungslos. Jedoch, in diesem Fall der 1,6-liter-Motor bekommt ein wenig rau, vor zwei tausend umdrehungen pro minute. Die Lenksäule ist im Auto ist ziemlich gut elektrischen Strom. Allerdings ist es von Zeit zu Zeit den Wunsch, zurückzukehren in die ursprüngliche position. Für eine Maschine dieser Klasse Bremsanlage nur auf der Oberseite. Die maximale Geschwindigkeit, die das Fahrzeug erreichen kann, ein hundert und achtzig-acht Kilometer pro Stunde.

Fotogalerie von Kia Rio