Beschreibung des Infiniti Fx

Infiniti FX erschien erstmals vor über 10 Jahren. Aber es war nur ein Prototyp, aber ein komplettes Modell der Produktion erschien nur ein Jahr später. Premiere der Neuheiten fand 2003 in Detroit.

Das design des Wagens ist original, Dank der Bemühungen von Designern, die verkörpert den Traum von Menschen, die verschiedene outdoor-Aktivitäten. Viele externe Merkmale sind typisch für Sportwagen, aber abgesehen davon, dass es der höhere Durchsatz und Kapazität. Es ist die Kombination von Optik schmale, kurze überhänge, schmale Seitenscheiben und 20 - Zoll-Räder mit low-profile-Reifen schaffen eine einzigartige Bild.

Es sollte angemerkt werden, dass diese "Marken-Qualität" ist ein Geschäftsbereich von Luxus-Autos betreffen Nissan. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Produktion Modell dieses Auto ist solide, komfortabel und schnell. Zusammen mit lange, hob die Motorhaube und die abgerundeten Seitenwände kann angemerkt werden, avantgardistisches Interieur-design und futuristischen Elementen. Ergonomische Sitzfläche in schwarzem Leder mit einem tiefen Sitz perfekt mit schmalen Fenstern und einem kleinen Rad. Auch der Innenraum ist sehr schön die details der Schalthebel und Pedale aus Aluminium.

Die Fahrer werden sich wohl fühlen, Dank der Multifunktions-lenkrad und die Instrumententafel, die angepasst werden kann im Winkel, und der Antrieb ist mit einem Speicher ausgestattet. Die Mittelkonsole ist voll von Chrom-Rahmen und Felgen.

Mit der Zeit wurde es bereits freigegeben, in ein paar Generationen, die war ausgestattet mit den neuesten Fortschritten in der Technologie, aber die charakteristischen Merkmale bleiben unverändert. Also mit einem anderen Auto zu verwechseln, diese Marke ist unmöglich.Autos Infiniti FX gehören zu der Klasse der full-size-Crossover. Dieser 5-türige Kombi, die hat zwei wesentliche änderungen FX35 und FX50 mit einem Radstand von 2 885 mm und einem Kofferraumvolumen von 376 l.. die Parameter der ersten equal-4859x1928x1651 mm, aber die zweite unterscheidet sich nur in der größeren Höhe 27mm. In dieser Hinsicht, der aerodynamische widerstandsbeiwert von 0,35 und 0,36 beziehungsweise.

Verfügbare Antriebe präsentiert eine V-förmige Benzin "sechs" und "acht". Ihre Besonderheit kann angesehen werden, vor allem, Motorenteile, nämlich Kolben mit Molybdän beschichtete. Power 6-Zylinder-Motor mit 280 PS mit der Kapazität von 3,5 liter, 8-Zylinder 328 PS starken 5,0-Liter-Diese-Aggregate, die zusammen mit einem 7-Gang-Automatikgetriebe mit der Möglichkeit zum Umschalten auf manuelle Steuerung zeigen gute Ergebnisse. Nämlich zu 100 mit dieser können Sie die Geschwindigkeit für die 5.8 s, während die Beschleunigung sinkt auf 200 km/h. der Kraftstoffverbrauch von Otto-Motoren im Durchschnitt auf 11,8 Liter (12,8, 5-liter). Es ist erwähnenswert, dass dieses Kennzeichen für die standard-Auto, aber die änderungen gehen sport magnesium Paddel-Schalter, durch die diese Indikatoren deutlich erhöht.

Es ist ein diesel-Motor Volumen von 3,0 Liter, mit einer Kapazität von 238 h. p. Zerstreuung zu hundert 8,3 p., während die durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch durchschnittlich 9 Liter pro 100 km für das Allrad-crossover, Gewicht 2,5 Tonnen, nicht viel.

Das erhöht die Durchgängigkeit Autos umgesetzt in ATTESA E-TS, die in der Zeit der Entstehung der slip an die elektromagnetische Kupplung aktiviert und verbindet die front-Rad-Antrieb, und im normalen Modus funktioniert nur hinten. Sie können auch erzwingen, aktivieren front-Rad-Antrieb mit der-Taste, aber dieser Modus funktioniert nur bei Geschwindigkeiten bis zu 30 km/h.

Suspension design ist typisch für diese Klasse von Auto: vorne unabhängige McPherson-und hinten multi-link unabhängig. Die vorderen und hinteren Rad Belüftete Scheibenbremsen.

Fotogalerie von Infiniti Fx