Geschichte der Marke Hummer

Der Hummer war eine großartige Idee, die nicht bekommen, dachte, den ganzen Weg durch. Der Hummer wurde konstruiert, um die zivile knock off-der Humvee, das Fahrzeug, das ersetzt den Jeep in modernen Streitkräften. Der erste Humvee wurde im Jahr 1985 produziert von AM General, das war ein Teil der amerikanischen Motoren an der Zeit. Die Marke wurde später gekauft von General Motors, BIN aber generell weiter zu produzieren.

Die zivile version des Humvee erschien im Jahre 1992. Die Leute mochten die Tatsache, dass so ähnelte seine militärischen cousin. Es wurde populär mit dem Film-stars und andere Prominente. Sie mochte seine ungeschlachte Profil und hat nicht wirklich darum kümmern, dass es gar nicht so sparsam. Der Hummer war etwas, das Stand in der Menge, die Menschen bemerkt, wenn es gerollt.

Wenn General Motors erwarb die Rechte an den Hummer im Jahr 1999, nahm Sie die Verantwortung für marketing und Vertrieb. Die erste Hummer-Modell, die eine, die kam im Jahr 1992 wurde Sie umbenannt in H1. Das design des Hummer wurde geändert, nachdem seine erste Produktion, und die zweite version wurde als der H2. Bald danach veröffentlichte das Unternehmen die H3, die deutlich kleiner als die vorige version. Die H3 war gebaut auf der gleichen Plattform wie der GMC Canyon und der Chevrolet Laredo, die sind beide SUV.

Obwohl der Hummer war sehr beliebt, es nie verkauft sowie AM General und General Motors gehofft, es würde. Dies war aufgrund der Tatsache, dass seine Größe machte es schwer zu handhaben, bei widrigen Wetterbedingungen, und auch aufgrund der Tatsache, dass es bekam schreckliche Gasmeilenzahl. Der Durchschnittliche Verbraucher nicht wollen, verbringen diese Art von Geld auf einem gas fressenden Ziegel.

Den Hummer genossen einen kurzen Lauf der Popularität und zu einer Zeit verkauft wurde, in über 200 Ländern rund um die Welt. Aber der Umsatz zu sinken begann und am Ende der Führungskräfte bei General Motors beschlossen, es war nicht lohnt sich der Aufwand bei der Herstellung. Sie diskutierten Verkauf der Marke Hummer im Jahr 2008, und wurden angesprochen, die von verschiedenen ausländischen Automobilhersteller, darunter Unternehmen aus Indien und auch aus China. Aber obwohl es schien, dass die Verhandlungen für die Marke alles gut, die beiden Unternehmen beschlossen, nicht auf den Kauf der Marke Hummer von General Motors.

So die letzten Hummer rollte vom Band im Jahr 2010. Alle versuche, es zu verkaufen der Marke gefallen war, und General Motors wurde mit Problemen konfrontiert, von eigenen in der form des Konkurses. Einige interessante Hybriden erzeugt worden ist, während dieser Zeit, einschließlich einem elektrischen plug-in-version als auch als zwei-Tür-Modell war ähnlich wie die open-air-Jeeps.

Im Jahr 2015, AM General, die Unternehmen, die sich mit dem ursprünglichen Konzept gab Ihre Absicht bekannt zu machen und verteilen Sie die HHMMVV, die später umbenannt in die V1-Gorilla. Dieses Modell ist ähnlich zu dem original-Hummer in einer Vielzahl von Möglichkeiten, und wurde im Einklang mit den Fahrzeugen, die AM General hatte gehofft vorstellen das Militär.

Alle Modelle aus der Marke Hummer