Beschreibung des Fiat 6 Hp

Der FIAT 6-8 PS, auch als der FIAT 6 PS ein Auto ist eng, abgeleitet von das erste Modell der noch Jungen Stadt F. I. A. T, der 3½ HP. Es hält die Anordnung der mechanischen Teile, sondern ist ganz neu in einem Gehäuse mit größeren Abmessungen. Entworfen von dem Ingenieur Aristide Faccioli, Sie werden die ersten Autos produziert das Werk in Corso Dante. Die Produktion ist wirklich, dass das chassis, da der Körper anvertraut wurde eine externe Firma. Mehr Reifen verkauft wurden getrennt. Als der FIAT 3 ½ HP, 6-8 HP wurde angetrieben von einem motor mit 2 Zylindern (83x100 mm) in-line-horizontal-Motor mit einer Kapazität von 1082 cm3. Ausgestattet mit einem Getriebe mit drei Vorwärtsgängen, ging Sie zu Fuß zurück. Ebenso konnten die Kunden wählen zwischen einem lenkbefehl in einen halben Mond oder ein lenkrad. Insgesamt 20 Exemplare hergestellt werden. Fiat eingeführt hat, im Jahr 1900, einer racing-version des 6 PS, sehr neugierig, weil das Getriebe wurde entfernt um Gewicht zu sparen, aber zur Erhöhung der Effizienz der übertragung. Dies wird das erste Auto in die Fiat-Konkurrenz. 3 Exemplare von diesem Modell gebaut wurden, gewann er die Rennen in Turin-Asti im April 1900 und in den sehr schwierigen Paris-Vicenza-Bassano-Treviso-Padua im Monat Juli des gleichen Jahres, um die durchschnittlich 59,600 km/h. Der Sieger des Rennens auf dem Fiat 6 PS Corsa war nichts anderes als Vincenzo Lancia (die junge Felice Nazzaro das vierte). Die erste gründete eine lange Zeit später die Firma Lancia, und der andere blieb so, wie ein Rennfahrer, die auf sehr viele Siege.

Fotogalerie von Fiat 6 Hp