Geschichte der Marke Ferrari

Enzo Ferrari war der Mann hinter dem bilden des Luxus-Sportwagen und Rennwagen-Firma, die nach ihm benannt wurde. Der junge Enzo Ferrari begann seine Karriere in der Automobilindustrie als Teil des sehr erfolgreichen design-team für die ebenso erfolgreiche Alfa-Romeo-Rennwagen-team. 1939 Ferrari beschlossen, es war Zeit zu gehen es allein als Konstrukteur und Autobauer, und gründete die Firma Ferrari. Für eine Vielzahl von Gründen, die das Unternehmen nicht offiziell beginnen, bis 1947.

Von Anfang das Unternehmen, seine Gründer war bestimmt bauen die schnellsten Autos möglich ist, und ursprünglich nur in scarlet-rot mit dem berühmten tänzelnde Pferd Abzeichen. Ferrari hat in der Tat einige der großartigsten Rennwagen aller Zeiten gesehen, und hat einige der besten Formel-1-Fahrer seines Teams. Die Rennsport-Erfolge von Fahrern wie drei mal Weltmeister Niki Lauda und sieben mal Weltmeister Michael Schumacher verbesserte sich der Ruf der Marke macht wirklich schnelle Autos.

Für ein paar kurze Zeit schien es, dass Ferrari Dominieren die Formel 1, und diese Zeiten waren, als Lauda und Schumacher waren an der Spitze Ihres Spiels. Enzo Ferrari weitergegeben 1988, seither hat das Unternehmen gegangen von Stärke zu Stärke.

Unter der Leitung von FIAT das Unternehmen gedieh durch den Verkauf von seinen limitierten Hochleistungs-Sportwagen für die reichen.

Alle Modelle aus der Marke Ferrari