Alle gängigen Automarken


DAIHATSU ALPINA HINO PONTIAC DELAGE MITSUBISHI GMC PETERBILT BERLIET CHEVROLET LAND-ROVER SMART SEAT MERCEDES-BENZ NOBLE KTM ISUZU CHRYSLER LEXUS PGO YAMAHA CEZET BRENNABOR MARUTI VAUXHALL DODGE BORGWARD JAC CIZETA PEUGEOT PORSCHE BUICK FISKER ACCLES-TURRELL ABADAL SAAB HAIMA BUGATTI CHERY BRILLIANCE MAZDA IVECO KOENIGSEGG JEEP BUFORI CLYNO LANCIA BENELLI MCLAREN FIAT OLDSMOBILE GILERA ACURA DATSUN MINI AUDI PAGANI ZAGATO HAVAL BIANCHI NISSAN SCION FERRARI CEIRANO BENTLEY DELAHAYE INFINITI MAYBACH TESLA ABARTH ROLLS-ROYCE ACABION AVIA RENAULT DUESENBERG CADILLAC ALFA-ROMEO FORD OPEL ASTON-MARTIN MG DELOREAN DAEWOO SUBARU ROVER HONDA DACIA HUMMER SUZUKI DE-TOMASO MASERATI CITROEN CROSLEY SKODA MITSUOKA HYUNDAI VOLKSWAGEN BMW VOLVO SSANGYONG LAMBORGHINI KIA CISITALIA KENWORTH DE-DION AMILCAR BIZZARRINI BIMOTA MORGAN

Weitere interessante Themen,
Verwenden Sie die "Suche nach ..."

Free Association Test Filippo Brunelleschi Linear Perspective Jaycee Dugard Kidnappers Harry Potter And Deathly Hallows Part 1 Mint Green And Black Background Tumblr Hanna Pretty Little Liars One Piece After 2 Years Chopper Mahindra Tractor Logo Png Generic Xanax Janet Jackson All For You Photoshoot Maze Runner Symbols Hulk Hogan 80s Aaron Stanford Pyro




Beschreibung des De Tomaso Pantera

Der De Tomaso Pantera ist ein Supersportwagen des italienischen Automobilherstellers De Tomaso. Vorgestellt im Jahr 1970 an der New Yorker Show, es wird produziert, dann von 1971 bis 1992. Die Pantera, die ist der Nachfolger des Mangusta, wurde von Tom Tjaarda. Im Gegensatz zu den vorherigen Modell, das auf einem Fahrgestell aufgebaut Strahl in der Stahl -, Pantera hat zum ersten mal in der Geschichte von De Tomaso, ein unibody-frame, auch in Stahl.

Die erste Pantera war ausgestattet mit einem V8-Motor mit 5,8-liter-Ford-Cleveland, mit einer Leistung von 330 PS und ein ZF-Getriebe bereits von der Mangusta, Maserati Bora und der Ford GT40. Es könnte gehen, von 0 auf 96 km/h in 5,5 Sekunden. Im selben Jahr Ford importiert, die Pantera, die u.s. Markt über die Marke Lincoln Mercury. Insgesamt 1 007 europäischen Modelle des Pantera, die geschickt wurden, um die Vereinigten Staaten, aber eine sehr schlechte Qualität der Produktion und Veredelung ein großes problem bei den tests, die von Ford. Zu dieser Zeit, die Konzepte der Sicherheit bei Abstürzen und die anti-Rost-Schutz wurden nicht oder nur unzureichend bekannt. Mehrere änderungen wurden vorgenommen, um die folgenden Modelle des Jahres 1972, der Motor wurde ebenfalls ersetzt. Der Pantera L, besser ausgestattet, war veröffentlicht 1972. Es wurde mit einem Motor ausgerüstet Cleveland Ford 248 PS, und für den amerikanischen Markt, Breite Stoßstange schwarz. Ford beendet den Import der Autos in die Vereinigten Staaten im Jahr 1975, nach bestandener 5 von 500 Exemplaren. De Tomaso weiter zu bauen andere Modelle, die Verbesserung der Leistung und der Ausstattung. Einige dieser Modelle wurden in die Vereinigten Staaten exportiert, die in den 1980er Jahren. Insgesamt rund 7 200 Pantera gebaut wurden.

Fotogalerie von De Tomaso Pantera