Beschreibung des Citroen B12

Der Citroën B12 ist ein Auto, hergestellt von Citroën von Oktober 1925 bis Januar 1927.

Die B12-Wettbewerb, der Peugeot 177, und der Renault-KZ. B12 ersetzt der Citroën B2, einer der wichtigsten Mängel war das fehlen der vorderen Bremsen.

Auswahl von zwei Motoren mit 1,5-Liter-bestanden mit einer Nennleistung von 20 PS bis 22 PS.

Die B12 wurde produziert in 38 381 Exemplare.

Mehrere Arten von Karosserien waren verfügbar : torpedo, Limousine (am häufigsten), cabriolet, torpedo gewerblichen und Norman Baker.

Fotogalerie von Citroen B12