Geschichte der Marke Chevrolet

Trotz der Gründung im Jahre 1911 die Chevrolet Division von General Motors, die gemeinhin als Chevrolet oder Chevy, das erste Modell wurde nicht produziert, zwei Jahre später.

Es war ein Produkt während der Ende 1911 und Anfang 1912, und fein abgestimmt, im Jahr 1912, bis es ausgestellt wurde, und produziert eine Masse, die im Jahre 1913. Chevrolet berühmten bowtie-emblem wurde erstmals im Jahr 1914 in zwei verschiedenen Ausführungen: die H-Modell und das L-Modell. Diese Firma war einer der "low-priced three", die anderen sind Plymouth und Ford, was bedeutet, dass der Gemeine Mann war eher leisten können, diese Autos. Die längste kontinuierliche Masse produziert engine begann mit dieser Firma im Jahr 1955; die engine aufgerufen, die grundlegenden Chevy small-block V-8.

Standard Chevrolet-Modelle, vor allem die Impala-Modell (mehr berühmt durch den it-Einsatz in der aktuellen Hits Supernatural), wurden die beliebtesten Modelle in Amerika während der 1960er und 1970er Jahre. In der Tat, im Jahr 1963, zehn Prozent aller Autos in Amerika verkauft wurden Chevrolets.

Alle Modelle aus der Marke Chevrolet