Neueste aktualisierte Seiten

 






Beschreibung des Cadillac Cts

Der Cadillac CTS ist ein Luxus-Limousine gebaut von General Motors. Gestartet im Jahr 2002, ersetzt es den Catera, das war ein kommerzieller flop, und muß logischerweise besser. Es ist auf dem europäischen Markt Ende 2002. Im Jahr 2007 Cadillac startet in der zweiten generation, der sich durch ein markanteres design. Im Jahr 2009, eine Kombi-version kam, während eine Coupé-version wird 2010 ins Leben gerufen.

Der Cadillac CTS-I wird vorgestellt, wie das Modell als Ersatz für den Cadillac Catera in 2002. Es ist entworfen, um mit zu konkurrieren, der Lincoln LS, bevor diese ersetzt wird durch die kleinere Lincoln Zephyr (was wurde da ersetzt durch die MKZ). Entworfen von Wayne Cherry, der CTS-zeigt einen Stil, der ist sehr eckig, geschnitten, die Sichel, das Cadillac ruft "Kunst und Wissenschaft" und präsentiert das concept car Evoq. Räder 16-Zoll, montiert in Serie, während die Premium-Versionen und Sport erhalten die Felgen breiter. Die CTS verwendet eine neue Plattform, bezeichnet als Sigma, komplett überarbeitet, im Vergleich zu den alten chassis der Catera. Die Vorder-und Hinterachse unabhängige Nutzung der Arme länger, die Reisen, bietet mehr Komfort auf der Straße. Die Zahnstange ist an der vorderen Halterung für größere Genauigkeit. Die Bremsen vier-Laufwerk verwendet wird, die Stabilitrak. Dieses system ermöglicht dem Fahrer, nicht verlieren die Kontrolle über sein Fahrzeug. Wir reden jetzt öfter, ESP. Cadillac bietet zwei übertragungen über das CTS : ein Getrag Fünfgang-Schaltgetriebe und ein Hydramatic-Automatikgetriebe.

Im Jahr 2004 importierte im Jahr 2006 in Europa Cadillac verkauft eine ultimate version für seine full-size-Limousine im Wettbewerb mit den S6/RS6 Audi, BMW M5 oder AMG bei Mercedes, und Sie zu taufen "CTS-V". Ausgerüstet mit einem 5.7 V8 und 400 PS und ein V8-6 Liter für die gleiche Leistung, Sie kann bis zu 257 km/h und geht von 0 auf 100 km/h in nur 5 Sekunden.

Fotogalerie von Cadillac Cts