Alle gängigen Automarken


DAIHATSU ALPINA HINO PONTIAC DELAGE MITSUBISHI GMC PETERBILT BERLIET CHEVROLET LAND-ROVER SMART SEAT MERCEDES-BENZ NOBLE KTM ISUZU CHRYSLER LEXUS PGO YAMAHA CEZET BRENNABOR MARUTI VAUXHALL DODGE BORGWARD JAC CIZETA PEUGEOT PORSCHE BUICK FISKER ACCLES-TURRELL ABADAL SAAB HAIMA BUGATTI CHERY BRILLIANCE MAZDA IVECO KOENIGSEGG JEEP BUFORI CLYNO LANCIA BENELLI MCLAREN FIAT OLDSMOBILE GILERA ACURA DATSUN MINI AUDI PAGANI ZAGATO HAVAL BIANCHI NISSAN SCION FERRARI CEIRANO BENTLEY DELAHAYE INFINITI MAYBACH TESLA ABARTH ROLLS-ROYCE ACABION AVIA RENAULT DUESENBERG CADILLAC ALFA-ROMEO FORD OPEL ASTON-MARTIN MG DELOREAN DAEWOO SUBARU ROVER HONDA DACIA HUMMER SUZUKI DE-TOMASO MASERATI CITROEN CROSLEY SKODA MITSUOKA HYUNDAI VOLKSWAGEN BMW VOLVO SSANGYONG LAMBORGHINI KIA CISITALIA KENWORTH DE-DION AMILCAR BIZZARRINI BIMOTA MORGAN

Weitere interessante Themen,
Verwenden Sie die "Suche nach ..."

Black Heels With Ankle Strap Closed Toe Emoji Faces Smile House Illustration Famous Surrealist Paintings Love Life Tumblr Pictures Marlee Matlin Oscar Ascaris Life Cycle Natalia Muntean Adidas Sneakers Red Clostridium Botulinum Chocoflan Letter D Design Tattoo Joseph Gordon Levitt Lincoln


Neueste aktualisierte Seiten







Beschreibung des Bugatti Type 38

Der Bugatti Typ 38 ist ein Modell Auto von der historischen Marke Bugatti hergestellt von 1926 bis 1927.

Der Bugatti Typ 38 wurde hergestellt von 1926 bis 1927. Entworfen in einer Zeit großer schöpferischer Tätigkeit in Molsheim, die Art 38 ersetzt die 1926 Typ 30. Wenn der Hubraum ist der gleiche, der Radstand ist verlängert, 27 cm. Die 38 ist die erste Bugatti des Tourismus zu nutzen, der den vielen Verbesserungen, die aus dem Rennsport abgeleitete Modelle. Das Bild von der Vorderachse ist Stahlrohr, geschmiedet und Poliert, die form des Typ 35, Grand Prix, aber es ist voll und nicht hohl wie auf dem Rennwagen. Alle Bugatti ausgestattet sein wird durch das Ergebnis dieser Achse. Die 38 empfängt auch größere Bremstrommeln von gleichem Durchmesser (33 cm) auf alle vier Räder. Ihr Befehl ist identisch mit dem Bugatti Grand Prix. Ebenso die Form der Heizkörper ist in der Nähe, der Typa 35. Auf der 385 Exemplare produziert, da bleibt nur 39 38As im Jahr 2010.

Fotogalerie von Bugatti Type 38