Geschichte der Marke Audi

Audi ist eine Deutsche Firma, die produziert, entwirft, produziert, Ingenieur, Markt und vertreibt Luxus-Automobilen. Seit 1966 hat Audi im Besitz einer Mehrheit von Tochterunternehmen der Volkswagen-Gruppe. Die Einführung des Audi F103 Serie kam im Jahr 1965. Die zentrale von Audi in Ingolstadt, Bayern, Deutschland. Audi Fahrzeuge, die Produktionen befinden sich in neun Einrichtungen auf der ganzen Welt.

Die Geschichte der Audi ist sehr interessant und beeindruckend. Die Marke Audi ist einer der bekanntesten Unternehmen in der auto Industrie, die in Konkurrenz mit Ford, Subaru, Toyota und so weiter. Die original Jahr für Audi war 1885, die eine Firma namens Wanderer, ein Auto-Unternehmen, später wurde ein Zweig der Audi AG.

Fast forward es zu den 2000er Jahren. 2003 Audi A8 verwendet ein system namens Multi Media Interface (MMI) das war die control-interface-Systeme. Die Kritik, die von BMW iDrive genannte Bedienphilosophie kam zu einer Zeit, wenn das MMI zeigte sich. MMI wurde berichtet, als eine Verbesserung auf BMW iDrive. Das iDrive ist mehr Benutzer-freundlich, die gibt BMW ein Bein pn. Die weiße LED-Technologie umgesetzt wurde-Tagfahrlicht (DRL) in Ihre Produkte während der Anfang 2005. Die Form der TFL wurde eine Marke die es unverwechselbar. Audi A8 W12 eingeführt LEDs, die war das weltweit erste Serienauto hatte, dass die LED-TFL. Seit dann, es zu verbreiten, um die gesamte Modellpalette. Audi bot auch die LED-Technik in low-und high-beam-Scheinwerfer-seit 2010.

MMI Verfügbarkeit wirkten sich die Audi-Palette. Die Dritte generation des A3 im Jahr 2011 eingeführt wurde und jetzt MMI verfügbar ist. MMI wurde aufgrund zu weniger Menü-surfen, die eine zentralen Knopf, der hatte eine segment-Tasten um ihn herum, direct-access-Tasten mit der "main-Funktion" und radio-oder Telefon-Funktionen mit shortcuts.

Audi definitiv kam um seitdem und es wurde eine Genehmigung erteilt Zuverlässigkeit unter Leute, die kaufen wollen ein Luxus-Fahrzeug trotz des Preises.

Alle Modelle aus der Marke Audi