Beschreibung des Audi Coupe Gt

Audi Coupe GT ist ein Coupé abgeleitet aus dem Audi 80 der zweiten generation (B2, Typ 81-85), erschien es in dem Katalog, der im September 1980, 6 Monate nach der Ableitung high-performance-der Audi quattro.

Seit Einführung der GT-coupe hat erregt die Neugier der Aufsteller (einschließlich Kameï oder Nothelle) um dies zu tun, führen insbesondere auf der Rennstrecke. Einige der Wettbewerbe auf der Rennstrecke gesehen haben-Versionen von fein coupe getrimmt und ausgestattet mit Aerodynamik-kits, mit Motoren vorbereitet mit einer Rampe von 5 Vergaser für Motorrad-oder durch eine Injektion Kugelfisher zur Erhöhung der Leistung des 1,9 (oft angebracht, zu 2 Liter) oder 2,1 l auf 185 oder sogar 220ch, bei einem Gewicht von 900kg. Im Jahr 1987, um zu helfen das neue Audi 200 in der WM-Rallye (Gruppe N), Audi bietet für private teams (wie Zwillinge) Audi coupe quattro vorbereitet zu konkurrieren in dieser Kategorie. Sie haben einige kleine Erfolge, vor allem in den Händen der Fahrer wie Hannu Mikkola oder John Buffum.

Fotogalerie von Audi Coupe Gt