Beschreibung des Alpina B7

Rear-wheel-drive Limousine Alpina B7 Bi-Turbo debütierte auf dem Genfer Automobilsalon 2009. BMW Alpina B7 Bi-Turbo repräsentiert die vierte generation von Aplina. Die Maschine ist entwickelt auf der Plattform der siebten Serie von BMW. Das Modell hat einen V-förmigen 8-cilindrului Triebwerk mit twin-Turbo arbeiten Volumen: 4,4 Liter, die Entwicklung von Leistung von bis zu 507 PS. Die im Erscheinungsbild von der original-Auto-Modell Alpina hat andere minimale details: mit 21-Zoll-Speichen-Leichtmetallräder, stilvolle Karosserie-kit und eine abgerundete spoiler auf dem Kofferraum. Die meisten der änderungen, die Rechnung für die Befüllung von PKW.

Der Innenraum des Wagens B7 Bi-Turbo ausgestattet ist, in übereinstimmung mit den wünschen des Kunden. Leder für den Innenraum kommt aus der Schweiz. Im Gegensatz zu der siebten Serie der modifizierten Maschine ist ausgestattet mit einem sechs-Gang-Automatik-ZF-Getriebe, die ist hergestellt nach den Spezifikationen Alpina. Die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs wird elektronisch limitiert und beträgt 280 km/h, 30 km/h Beschränkung BMW mehr. Auf 100 km/h-Modell des BMW Alpina B7 Bi-Turbo ist in der Lage zu beschleunigen in 4,7 Sekunden.

Fotogalerie von Alpina B7