Neueste aktualisierte Seiten







Beschreibung des Alpina B6

Premiere des BMW Alpina B6 S coupé erfolgte im Jahr 2005. Das äußere des das modifizierte Modell unterscheidet sich von BMW der sechsten Reihe von größeren Rädern, aggressiven bodykit und einen neuen Auspuff. Neben der Coupé-Karosserie wird auch vorgeschlagen B6 S Cabrio in den Körper. Im inneren der Eigentümer das Auto noch für den salon gepolstert mit Haut und gewonnen. Unter der Motorhaube des Autos montiert, der 4.4-Liter-V8-Triebwerk mit einer Leistung von 500 PS. Dank ihm BMW Alpina B6 S coupé beschleunigt auf 100 km/h in 4,6 Sekunden und bewegen sich mit der Geschwindigkeit von 315 km/h. Im Jahr 2007 nahm die upgrade-Maschine. Bei Verbesserungen sollte erwähnt werden, dass die Erhöhung der Motorleistung von bis zu 530 PS.

Speziell für B6-Ingenieure haben entwickelt ein composite-Motorhaube aus carbon und Fiberglas. Als ein Ergebnis, das Auto Gewicht um 10 Pfund. Ein weiteres Merkmal des Modells war ein system der elektronischen Verstellung der Stoßdämpfer. Dies steigert deutlich den sportlichen Akzent in den Charakter der Maschine. Jedoch, die Fahrt komfortabel bleibt. Die neueste version des BMW Alpina B6 S Coupé, ausgestattet mit Automatik Getriebe ZF 6HP26. Seine Schaltzeit wurde zweimal reduziert.

BMW Alpina B6 S coupé wurde erstmals im Jahr 2005. Äußerlich vom original BMW sechsten Serie-Maschine mit größeren Rädern, Auspuffanlage und Karosserie. B6 S nicht nur als Cabrio, sondern auch als Coupé. Auto innen getrimmt in Leder und gewonnen. Das Modell ist ausgestattet mit einem 500-PS-V8 arbeitet Volumen von 4,4 Litern. Es verleiht dem Fahrzeug die Beschleunigung auf 100 km/h in 4,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 310 km/h. das Cabrio ist knapp hinter dem Coupé auf die Dynamik. Im Jahr 2007, der Modell-Reihe wurde aktualisiert. Als ein Ergebnis, der Hubraum wurde erhöht auf 530 PS.

Das Modell Alpina B6 S ist ausgestattet mit speziell für Ihr kompositorisches Motorhaube aus carbon und Fiberglas. Es ist möglich, reduzieren das Gewicht des Autos auf 10 Pfund. Der Sportwagen bekam auch ein system der elektronischen Verstellung der Stoßdämpfer. Als ein Ergebnis, das Auto hat sich mehr sportlich, aber nicht verloren hat, seinen Komfort. Der Motor ist gekoppelt mit dem Automatikgetriebe ZF 6HP26, eine Reaktion, die verbessert hat, zweimal. Die Liebhaber der sportlichen Fahrt werden natürlich die Gelegenheit lieben, zu geben "gas" beim schalten in einen niedrigen Gang, denn mit diesem ist es möglich, effektiv greifen auf die Reserven der Frequenz der umdrehungen des Motors und nicht, Stabilität zu verlieren.

Fotogalerie von Alpina B6