Alle gängigen Automarken


DAIHATSU ALPINA HINO PONTIAC DELAGE MITSUBISHI GMC PETERBILT BERLIET CHEVROLET LAND-ROVER SMART SEAT MERCEDES-BENZ NOBLE KTM ISUZU CHRYSLER LEXUS PGO YAMAHA CEZET BRENNABOR MARUTI VAUXHALL DODGE BORGWARD JAC CIZETA PEUGEOT PORSCHE BUICK FISKER ACCLES-TURRELL ABADAL SAAB HAIMA BUGATTI CHERY BRILLIANCE MAZDA IVECO KOENIGSEGG JEEP BUFORI CLYNO LANCIA BENELLI MCLAREN FIAT OLDSMOBILE GILERA ACURA DATSUN MINI AUDI PAGANI ZAGATO HAVAL BIANCHI NISSAN SCION FERRARI CEIRANO BENTLEY DELAHAYE INFINITI MAYBACH TESLA ABARTH ROLLS-ROYCE ACABION AVIA RENAULT DUESENBERG CADILLAC ALFA-ROMEO FORD OPEL ASTON-MARTIN MG DELOREAN DAEWOO SUBARU ROVER HONDA DACIA HUMMER SUZUKI DE-TOMASO MASERATI CITROEN CROSLEY SKODA MITSUOKA HYUNDAI VOLKSWAGEN BMW VOLVO SSANGYONG LAMBORGHINI KIA CISITALIA KENWORTH DE-DION AMILCAR BIZZARRINI BIMOTA MORGAN

Weitere interessante Themen,
Verwenden Sie die "Suche nach ..."

Grilled Squid Cartier Nail Bracelet Men Jimmy Neutron Shirt Logo Estelle Harris Emerald Cut Double Halo Engagement Rings Book Of Esther Bible Mark Hamill Joker Birds Of Prey Altostratus Clouds Images Khalnayak Choli Ke Peeche Andres Iniesta Wallpaper Happy Baby Shower Quotes Arctic Krill Natalie Portman Red Carpet Dresses




Beschreibung des Alfa Romeo 6c

Der Alfa Romeo 6C stellt eine Breite Palette von Automobilen des italienischen Herstellers Alfa Romeo, die das erste Modell wurde auf der Salon-Ausstellung in Mailand im Jahre 1925, und produziert in verschiedenen Versionen von 1926. Sein name leitet sich von der Anzahl der Zylinder des Motors, sechs in einer Reihe.

Der erste Ingenieur gearbeitet haben, auf die Gestaltung dieses Modell wurde Vittorio Jano, der dazu beigetragen hat insbesondere das design des range-engine des 6C 1500. Es ist auch das erste Auto der Marke, ausgestattet mit Motoren von kleinen Hubraum. Die ersten Versionen, 6C 1500 Junge de 1926 et 6C 1500 Touring de 1928, der name des bodybuilders Englisch James Young und der italienischen Touring, einrichten eines Motor-sechs-Zylinder-Reihenmotor mit einem einzigen obenliegenden Nockenwellen, einem Hubraum von 1 487 cm3, Entwicklung, 54 PS, die es ihm erlaubt, bis zu 125 km/h. Der Motor von Jano, obwohl der geringe Kapazität, ist in der Lage, zu entwickeln ein sehr wichtiger macht, gerade Dank der kleinen Hubraum-Einheit (250 cm3), die eine Erhöhung von 200 % der thermischen Leistung im Vergleich zu der standard-Werte von der Zeit.

Die Versionen Sport, dem Alfa Romeo 1500 ausgestattet sind, im Jahr 1927, ein Doppel-obenliegenden Nockenwellen und ein system von überfütterung, die es ermöglicht, den 6C 1500 zu gewinnen, im Jahr 1927, das Rennen von Rambassada in Spanien, und im selben Jahr den berühmten Enzo Ferrari gewann das Rennen auf der Rennstrecke von Modena. Im Jahr 1928, Alfa 6C 1500 Sport gewann die Mille Miglia, den 24 Stunden von Spa, die Targa Florio und die tour von Sizilien. So, 1928 ankommen Versionen noch stärker, der 6C 1500 Super Sport, 6C 1500 Kompressor, und der 6c 1500 Mille Miglia. Der Strom kommt an, die jeweils 60 und 76 PS und die Geschwindigkeit mehr als 140 km/h. Die stärkste version ist der 6C 1500 SS Testa Fissa, wo der Zylinderkopf und der block zu einem einzigen ganzen, in dem die Kraft ist offiziell von 84 PS und die Höchstgeschwindigkeit auf 155 km/h. Sechs Exemplare dieses Modells hergestellt werden.

Der 6C 1500 Sport Spider aus dem Jahr 1928 wurde der erste spider von Alfa Romeo und eine version ist getauft 6C 1500 NR Ehren von Nicola Romeo, wer aus der Leitung des Unternehmens. Der kleine Motor von 1 500 cm3 regt den Einfallsreichtum vieler Bodybuilder haben so viele Versionen von der 6C. Im Jahr 1929, zum Beispiel die Karosserie Farina bietet eine sehr elegante version Torpedo. Unter den stärksten Versionen, hat es den 6C 1500 Sport Kompressor Zagato 1929, angetrieben von Antonio Ascari und Giuseppe Campari. Die Gesamtleistung des Modells 1500 1 075 kopiert.

Fotogalerie von Alfa Romeo 6c