Alle gängigen Automarken


DAIHATSU ALPINA HINO PONTIAC DELAGE MITSUBISHI GMC PETERBILT BERLIET CHEVROLET LAND-ROVER SMART SEAT MERCEDES-BENZ NOBLE KTM ISUZU CHRYSLER LEXUS PGO YAMAHA CEZET BRENNABOR MARUTI VAUXHALL DODGE BORGWARD JAC CIZETA PEUGEOT PORSCHE BUICK FISKER ACCLES-TURRELL ABADAL SAAB HAIMA BUGATTI CHERY BRILLIANCE MAZDA IVECO KOENIGSEGG JEEP BUFORI CLYNO LANCIA BENELLI MCLAREN FIAT OLDSMOBILE GILERA ACURA DATSUN MINI AUDI PAGANI ZAGATO HAVAL BIANCHI NISSAN SCION FERRARI CEIRANO BENTLEY DELAHAYE INFINITI MAYBACH TESLA ABARTH ROLLS-ROYCE ACABION AVIA RENAULT DUESENBERG CADILLAC ALFA-ROMEO FORD OPEL ASTON-MARTIN MG DELOREAN DAEWOO SUBARU ROVER HONDA DACIA HUMMER SUZUKI DE-TOMASO MASERATI CITROEN CROSLEY SKODA MITSUOKA HYUNDAI VOLKSWAGEN BMW VOLVO SSANGYONG LAMBORGHINI KIA CISITALIA KENWORTH DE-DION AMILCAR BIZZARRINI BIMOTA MORGAN

Weitere interessante Themen,
Verwenden Sie die "Suche nach ..."

3d Wallpaper Hd For Pc Hot Pink Zebra Print Background With Hearts Gemini Twins Art John Travolta Hairspray Transformation Abdul Kalam Quotes For Inspiration In Tamil Family 6 People Hatake Kakashi Face Liam Payne Curly Hair Smile Ancient Olympic Boxing Autumn Season Pictures For Kids Jacqueline Macinnes Wood Boys Fall Fashion 2013


Neueste aktualisierte Seiten







Beschreibung des Alfa Romeo 1900

Es war im Jahr 1950, dass der italienische Hersteller Alfa Romeo beschlossen, zu stoppen die Produktion des 6C 2500, das design, die zurück zu datieren vor dem Zweiten Weltkrieg, und ersetzen Sie es mit einem modernen Auto, ein Revolutionär, der Alfa Romeo 1900, mit einer Schale, die selbsttragend ist und nicht mehr ein chassis. Das Auto, entworfen unter der Leitung von Orazio Satta Puliga, enthalten eine Vielzahl von technischen Entwicklungen und anspruchsvoll. Das "Herz" des Alfa 1900 wurde seinem Motor. Mit diesem neuen Modell, der Hersteller milanese gab, die Motoren sechs-und acht-Zylinder-Motoren, die vermieden surrimposition Steuer. Im Gegensatz dazu, die tradition von Alfa war erfüllt mit der Anwesenheit von einem Zylinderkopf aus Leichtmetall, zwei obenliegende Nockenwellen und halbkugelförmigen Kammern.

Alfa Romeo begann die Bank Erprobung des neuen 4-Zylinder-Motor von 1900 cm3. Januar 14, 1950 mit einem block vollständig aus aluminium. Mit einem Vergaser, es entwickelt 90 PS. Für die vordere Aufhängung des Wagens, Giuseppe Busso (designer des mechanischen Einheiten) entschied sich für ein schema Quadraten, die quer Schraubenfedern und Teleskop-Stoßdämpfer, die bereits angenommen wurden, auf andere Modelle der Marke. Die Hinterachse war komplett neu und original. Eine Brücke starr mit dem Kegelrad ipoïde, Schraubenfedern und Stoßdämpfern, Rohr, befestigt längs der chassis, die durch zwei Elemente in Duraluminium kombinierten Effekte von sway in den Kurven. Die Konfiguration des Körpers, die detaillierte Projekt von der gesamte Körper und auch der Untersuchung der Mittel der Produktion wurden untersucht, innerhalb der Fabrik Alfa Romeo, Portello. Das erste Auto der Serie 1900 wurde versucht, auf die Spur, Alfa Romeo, am 2. März 1950. Ein zweiter Prototyp wurde vorgestellt, der vor der motor Show in Turin 4-14 Mai 1950, aber das Modell wurde als unbefriedigend, vor allem wegen seiner zu starken ähnlichkeit mit der neuen Limousine Fiat 1400.

Fotogalerie von Alfa Romeo 1900