Geschichte der Marke Acura

Acura ist die Luxus-division von der Honda Motor Company. Die Firma PKW und SUV ' s sind berühmt für Ihre Leistung und Luxus, und sind unter dem populärsten in der Welt. Acura genießt enorme Verkaufszahlen, vor allem in Nordamerika.

Honda startete Acura im Jahr 1986 mit the Legend und Integra Modelle. Sie waren die ersten Luxus-Fahrzeuge kommen aus Japan. Das Unternehmen verkauft über 109,000 Autos in Ihrem ersten Jahr allein. 1990 Acura veröffentlicht Ihre erste echte Sportwagen genannt, der NSX. Es dauerte nicht lange, bis dieses super-Auto zu Honda und Acura-Flaggschiff-Modell. Der NSX war das erste Auto aus Japan gekommen, die konkurrieren könnte mit den beiden Porsche und Ferrari-und Sportwagen-Käufer weltweit erworben werden können, sobald Sie trifft Händler-showrooms.

Acura ist der Umsatz rutschte in den späten 1990er Jahren, durch einen Mangel an innovation. Die Führungskräfte beschlossen, einige kleinere Optimierungen, um viele der Modelle und re-Abzeichen Sie als Hondas. Im Jahr 2000 führte das Unternehmen eine Luxus-performance-Limousine namens Acura 3.2 TL, bald gefolgt von einem Luxus-SUV namens der Acura MDX. Der Acura RSX coupe als Nächstes kam. Diese drei Modelle waren die Basis für den Erfolg, dass das Unternehmen erfreut sich bis zum heutigen Tag.

Alle Modelle aus der Marke Acura