Beschreibung des Acura Integra

Der Acura Integra ist ein Automobil-kompakt-Limousine hergestellt von der Firma Honda, die sich zwischen 1986 und 2001, unter dem Namen Integra in den Vereinigten Staaten und dann zwischen 2002 und 2007 unter dem Namen Acura RSX. In Japan wurde der Wagen produziert, nur unter dem Namen Integra.

Er wurde in Japan im Jahr 1985 zu ersetzen, die Quint. Ist es nicht erst ein Jahr später, kam Sie in den U. s ist. unter dem logo der neuen Luxus-Marke von Honda, Acura. Es wurde in drei beide : Limousine, 5-türig, Limousine 4-Türer und ein coupe mit einem Motor für drei-und ein vier-Zylinder, sechzehn Ventil, 1,6 L-DOHC. In den meisten europäischen Ländern, nur die Karosserie 5-türig verfügbar war, und es übernahm die Nachfolge der Limousine V an den Erfolg prekär. Darüber hinaus, in Europa, nur die 1,5 L Vergaser war zur Verfügung, außer für das Vereinigte Königreich wurde die Europäische Exklusivität der beiden Motoren. Im Vergleich zu den us-Modellen, die Ausstattung des Integra in Europa relativ schwach. Es gab zwei Ausführungen, trafen sich unter dem Namen LX und EX. Das Niveau der Ausrüstung enthalten, Körper-Farbe Stoßfänger, sperren, zentrale, elektrische Fensterheber und Klimaanlage. Der Schluss EX-Hinzugefügt wurde die Stoßstange komplett lackiert, das Dach zu öffnen, ein spoiler auf der Rückseite und ein radio-system, stereo-Hallo-Fi. Die europäischen Versionen nicht haben, power windows, Klimaanlage und Bordcomputer in der Lage sein, um die gleiche Karre von Geräten als seine Konkurrenten, ist die Europäische von der ära, als die Peugeot 309 1.6 Injection und der Renault 11 Turbo. Aber diese erste generation des Integra wurde nicht erfolgreich in Europa wie in den Vereinigten Staaten, trotz der positiven Urteile über das Teil von Zeitschriften gewidmet, seinem design und Fahrverhalten.

Fotogalerie von Acura Integra