Galerie Bilder und Informationen: Pagani


Pagani ist rapide gestiegen, um sich als einer der am meisten exotischen und exklusiven Automarken. Seine Geschichte ist relativ kurz, aber voller Stammbaum und beeindruckenden Kontakte in der engineering-und motorsport-Welt.

In Argentinien geboren 1956, Horacio Pagani, studierte design und Technologie in La Plata und Rosario Universitäten, arbeiten auf Industrie-designs und Einsitzer-Rennwagen. Im Jahr 1983 zog er nach Italien, nach dem Gewinn des prestigeträchtigen Stipendien in London und Pasadena. Er arbeitete mit Lamborghini auf die Gestaltung und die composite-engineering-Projekten für Autos wie den Countach Anniversary, und die Marke Formel Eins-Motoren.

Die Firma Pagani Composite Research wurde 1988 gegründet, und Pagani design begann die Arbeit an seinem eigenen Auto, während zur Gründung der Modena Design-Agentur zu verkaufen sein Maschinenbau -, design-und Prototyp-services auf die wachsende Zahl von Kunden, darunter auch Ferrari, Aprilia, Renault Frankreich und Rennwagen-Konstrukteure Dallara.

Dallara waren wichtige Partner wie Ihre wind-tunnel, wurde in die Entwicklung des Pagani Autos. Inzwischen Pagani - verbindungen, einschließlich seiner Freundschaft mit Juan Manuel Fangio, der Argentinische Rennfahrer-Legende, half beim Aufbau einer Geschäftsbeziehung mit Mercedes-Benz und AMG zu liefern Motoren.

Und so wurde der Wagen vorgestellt, im Jahr 1999, als der Pagani Zonda, angetrieben von einem Mercedes V12-Motor.

Zonda Varianten und limited edition custom-Autos eingeführt wurden, in den nächsten zehn Jahren, vor allem der Zonda R Strecke-nur Auto. Pagani ist der nächste wichtige Modell des Huayra, zeigte sich im Jahr 2011 ein Ersatz für den Zonda mit einem benutzerdefinierten Mercedes AMG, power unit und ein $1,6 Millionen Preisschild.