Galerie Bilder und Informationen: Mitsuoka


Susumu Mitsuoka etabliert hat Mitsuoka Unternehmen, das als einer der originellsten und extravagante Auto-Hersteller in Japan. Die Geschichte des Unternehmens reicht zurück bis 1968, als seine Besitzer eröffnete ein Geschäft, wo er repariert und inspiziert verschiedene Fahrzeuge. Dem Unternehmen gelang es, in seiner Sphäre und gewann große Popularität unter den Kunden. Als ein Ergebnis, hatte es zwanzig Filialen in ganz Japan.

Verkleidung Anstieg der Kraftstoffpreise und Energie-Krise in Japan, begann das Unternehmen mit dem Import französischen liegende Fahrzeuge, die ausgestattet waren mit Motorrad-Motoren mit einer Kapazität von 50 Uhr.p.

Das Unternehmen begann mit der Herstellung eigener Autos im Jahr 1982. Normale Kunden wie Sie zu nennen Lulu-Shuttle, wie Sie entworfen wurden, für Menschen mit bestimmten Krankheiten oder Invaliden. Bald wurde es verbessert und modifiziert.

Später das Unternehmen eingeschaltet, um die Herstellung von Kopien von alten Autos an der Toyama-basierte Fabrik. Dem Unternehmen gelang es, zu verbessern und zu ändern limited Edition von Mercedes-Benz, Jaguar und Daimler retro-Autos.

Nach dem release des original-Le-Seyde Modell 1990, fünf hundert Autos dieses Modells verkauft wurden, in vier Tagen nur! Später führte das Unternehmen Dore und Viewt Modelle. Die Viewt Wagen hatte ein automatisches Getriebe, 1000 ccm und 1400 ccm Motoren und entwickeln konnte, bis zu 60 und 85 h.p. macht jeweils. Das Auto wurde auch produziert, mit front-und Heckantrieb.

Im Jahr 1994 führte das Unternehmen Zero 1-Modell, das ausgestattet war mit dem Motor 1800 ccm Hubraum zu entwickeln, die bis zu 130 h.p. power und beschleunigt auf bis zu 160 km/h.

Transportation Department of Japan zertifiziert das Unternehmen im Jahr 1994. Es gab die Möglichkeit zur Herstellung von eigenen Fahrzeuge-design. Als ein Ergebnis, das Unternehmen wurde zu einem der größten Auto-Produzenten in Japan.

Im Jahr 2001 hat die Firma showroom eröffnet wurde. Das sprechen über die Händler, Sie befinden sich in Brunei, Malaysia und Hong Kong. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Herstellung von Autos, die keine Analoga.